Drucken

Liebe BCler,

leider können wir schon seit 3 1/2 Monaten nicht mehr Badminton in unserer Halle spielen und so wie es aussieht, wird sich diese Situation wohl erst nach den Sommerferien ändern. Offiziell ist mir zwar noch nichts zugetragen worden, aber so wie es scheint, kann die Stadt Nürnberg als Betreiber der Sporthallen vorher kein Rahmenhygienekonzept erstellen. 

So schreibt die Stadt: "Die hohen Anforderungen des Rahmenhygienekonzepts für den Indoorsport, die an die Stadt als Betreiber von über 100 Sporthallen gestellt werden, sind eine große Herausforderung. Wir arbeiten daran, die Öffnung möglichst vieler Hallen wieder zu ermöglichen, bitten aber noch um etwas Geduld."

Insbesondere das Lüftungskonzept stellt hier wohl im Moment ein Problem dar. 

Erst wenn dieses Konzept samt Freigabe der Stadt vorliegt, können und müssen wir als Verein ein darauf abgestimmtest eigenes Hygienekonzept vorlegen. 

Andere Vereine, die über eigene Sporthallen verfügen, sind uns da im Vorteil und können daher teilweise schon wieder trainieren. 

Habt also bitte noch Geduld und haltet euch anderweitig fit und bleibt gesund!